Vouni Panayia: Spourtiko 2016

Spourtiko ist eine autochthone, rare Traubensorte aus Zypern, die nur gerade auf 0.2 Prozent der gesamten Rebfläche der Insel angebaut wird. Sie besitzt eine äusserst feine Traubenhaut, die zum Platzen neigt und der Sorte ihren Namen gegeben hat. Ursprünglich wurde sie nur zur besseren Bestäubung der Maratheftiko Trauben gepflanzt, bis man ihre Eignung als frische, alkoholarme (12%) Weissweinsorte erkannte. Auch heute noch wird sie nicht eigenständig angebaut, sondern nur zwischen anderen Trauben – und nur wenige Weingüter bieten Spourtiko als reinsortigen Weisswein an. Das Anbaugebiet beschränkt sich auf die Region Paphos. Das Weingut Vouni Panayia befindet sich im Norden von Paphos und baut neben Spourtiko noch weitere typisch zypriotische Traubensorten an. Mitten im Naturschutzgebiet gelegen, zeichnet sich der Familienbetrieb durch moderne Anbaumethoden, einen ganzjährig geöffneten Degustationsraum und einen zypriotischen Mufflon (ein in der Gegend heimisches, seltenes Wildschaf) auf einem langgezogenen «V» als Markenzeichen auf allen Etiketten aus. Von ihrem handgeernteten Spourtiko produzieren sie im Jahr gerade mal 3’000 Flaschen. Die Reben dazu wachsen auf rund 1’150 Metern über Meer.

Traubensorte: 100% Spourtiko

Auge: sehr helles Gelb mit leicht grünlichen Reflexen

Nase: Zitrusaromen, blumige Noten, saure Gummibärchen

Gaumen: zitrusbetonte Frische im Vordergrund, dahinter farnige Noten, Granny Smith-Äpfel, Litschi- und Gletscherzältli-Aromen, etwas Holunderblüten. Überraschend crèmig und rund, keine unangenehme Säure, erstaunliche Länge.

Fazit: Ein spannender Kandidat für eine sommerliche Apérorunde. Wer die Traubensorte blind errät, muss ein absoluter Kenner sein. Der Spourtiko zeigt sich sauber gemacht, relativ breit am Gaumen und sehr erfrischend. Perfekt für die erste Hitzewelle!

Trinkreife: jetzt bis 2019

Kredenzen zu…
…typischen sommerlichen Apéro-Häppchen
…einer gemütlichen Diskussionsrunde auf der Terrasse
…schweizerischen Grilladen
oder einfach zwei, drei Flaschen als Geschenk an eine Gartenparty mitnehmen (Etikette und Traubensorte werden auffallen).

Preis: CHF 18.50, erhältlich bei Paphos Weine

Bewertung nach Weingeniesser-Bewertungsskala:

100er Skala: 87 / 100
Preis/Leistungsskala: 15 / 20 (*kann man, muss man aber nicht*)
** Disclaimer: diese Probeflasche wurde uns freundlicherweise von der Weinhandlung Paphos Weine zugestellt. Unsere Degustation erfolgte dabei nach den üblichen Kriterien. **

Tagged: , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *