Annatina Pelizzatti: Pinot Noir Barrique 2010

Pelizzatti_PinotNoir_2010

Annatina Pelizzatti wurde die Leidenschaft für Wein in die Wiege gelegt. Sie führt eine langjährige Familientradition weiter und verarbeitet Trauben aus Jenins und Malans. Pelizzatti legt grossen Wert auf Handarbeit, jeder der Weine aus ihrem drei Hektar kleinen Gut trägt ihre persönliche Handschrift. Pinot Noir ist die am meisten angebaute Traubensorte in Jenins. Der hier vorgestellte Pinot Noir Barrique wird 12 Monate in französischen Eichenfässern ausgebaut.

Traubensorte: 100% Pinot Noir

Auge: helles Kirschrot, gegen aussen hin ein leichter Wasserrand

Nase: stark parfümiert, Aromen von Kirschen, Erdbeeren und Vanillenoten dominieren

Gaumen: Die Röstaromen fallen für unseren Weingeniesser Geschmack etwas zu sehr ins Gewicht. Erdbeeren- und Himbeernoten zusammen mit Kirscharomen folgen nach – das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Komponenten ist nicht ganz ausgewogen. Der Abgang ist kurz, erst rotbeerig, dann wieder vanillige Röstaromen. Wer Barrique mag, sollte dem Pinot Noir Barrique aber unbedingt eine Chance geben.

Kredenzen zu…
…einem Pastagericht
…leichten Fleischgerichten
…einer typischen Bündner Apéroplatte mit Salsiz, Rohschinken, Bergkäse, …

Trinkreife: ab sofort bis 2018

Preis: CHF 34.-, ab Hof bezogen bei Annatina Pelizzatti: http://www.pelizzatti-weine.ch

Geschenktipp: Der Pinot Noir ist aktuell auch in der wunderschönen Vinotiv-Kiste von 12 Bündner Winzern zu finden: http://www.vinotiv.ch/vinotiv/vinotiv-Holzkiste.47.html

Bewertung nach Weingeniesser-Bewertungsskala:
100er Skala: 86 / 100 Punkten
Preis-/Leistungsskala: 14 / 20 Punkten (*kann man, muss man aber nicht*)

Tagged: , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *