François Chidaine: Les Argiles 2015

Der «Les Argiles» hat in einer Blinddegustation, die wir gemeinsam mit Weinakademiker und NZZ-Redaktor Peter Keller durchgeführt haben, den ersten Platz gemacht. Unter sechs verschiedenen Chenin Blanc aus Frankreich und Südafrika schwang er obenauf. Die Degustation zeigte die grosse Bandbreite dieser Traubensorte – von anspruchsvollen, intensiven Varianten wie bei Nicolas Joly bis hin zu gefälligen, einfachen Apéro-Weinen wie bei der Kleinen Zalze. Das Weingut von François Chidaine, unserem Gewinnerwein, liegt direkt an der Loire in Westfrankreich, nahe der Ortschaft Tours. Er setzt auf biodynamischen Anbau und folgt dabei dem Zyklus der Natur. Diese Philosopie spiegelt sich auch in der Gestaltung seiner Etiketten, die einen Kreis mit Sonne und Mond zeigen. Die Trauben aus 40-jährigen Reben für diesen Chenin Blanc werden nach dem Pressen und der alkoholischen Gärung in grossen Holzfässern für rund 11 Monate gelagert und reifen auf der Hefe.

Das Resultat unserer Blinddegustation hat Peter Keller in diesem NZZ Bellevue Artikel zum Nachlesen zusammengefasst: https://bellevue.nzz.ch/kochen-geniessen/chenin-blanc-eine-voellig-unterschaetzte-rebsorte-fuer-weisswein-ld.1484064

Traubensorte: 100% Chenin Blanc

Auge: helles Gelb

Nase: crèmige, exotische Noten, farnig-grasige Aromen, Zitrusnoten und Pfirsiche, Hölzer

Gaumen: zitronig-crèmiger Eindruck mit salzigem Abgang, leichte Säure, Zestenaromen, feine Holzaromatik, mittellanger Abgang

Fazit: Ein spannender, sehr typischer Chenin Blanc, der nicht zu anstrengend und deshalb auch publikumstauglich ist. Für grosse Gefühle bei dieser Traubensorte lohnt es sich allerdings, etwas mehr zu investieren.

Kredenzen zu…
….grilliertem Fisch und Meeresfrüchten
….einem Salat mit frischem Ziegenkäse
….einem vegetarischen Gericht oder leichten Poulet-Kreationen

Trinkreife: 2019 bis 2022

Preis: für Jahrgang 2017 CHF 29.80 bei Baur au lac vins, bei unserem Besuch in der Filiale war der Jahrgang 2015 noch erhältlich

Bewertung nach Weingeniesser-Bewertungsskala

100er Skala: 88 / 100
Preis- / Leistungsskala: 15 / 20 *Kann man, muss man aber nicht*

Tagged: , , , , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *