Château de Fieuzal blanc 2011

Das Gut Château Fieuzal liegt im Süden von Bordaux, in der Nähe von Léognan, und gehört zu den Crus Classés. Die Gegend Graves ist für ihre Kieselsteine bekannt, welche die Wärme von der Sonne speichern und sie dann langsam in den Boden abgeben. Von der Produktion des Châteaus entfallen rund 13’000 Flaschen auf die sehr bekannten Rotweine und 4’000 Flaschen auf Weissweine. Wir konnten einige Kleinflaschen des Jahrgangs 2011 des Fieuzal blanc ergattern. Das Gut gehört seit 2001 dem Unternehmer Lochlann Quinn, der viel in die Technologie und Ausstattung investiert hat, um das Château wieder zu alter Grösse zurückzuführen. Chefönologe ist Stephen Carrier, der schon bei Lynch-Bages und im Napa Valley beschäftigt war. Das Gut hat vor kurzem angekündigt, dass keine Weine des Jahrgangs 2017 auf den Markt kommen werden, da die Produktionsmenge und -qualität aufgrund der Wetterturbulenzen nicht den Qualitätsstandards entsprächen. Konsequent!

Traubensorten: Sauvignon blanc, Sémillon (unterschiedliche Angaben zur prozentualen Zusammensetzung)

Auge: Goldgelb, leicht dunklere Bronze-Reflexe

Nase: Aromen nach Marsala, Holz, Nagellack, Rosinen, Cassis und mineralische Noten nach Steinen

Gaumen: vordergründig ein sehr klassischer weisser Bordeaux, im Abgang bereits sehr reife Noten, crèmig im Gaumen, Aromen nach Rosinenkompott, Caramel-Popcorn, Kamille und Honig

Fazit: Wer Kleinflaschen im Keller hat (37.5 cl): Jetzt trinken und geniessen – oder für immer schweigen… Aufgrund des langsameren Reifungsprozesses könnte eine reguläre Flasche dieses Jahrgangs noch frischer daherkommen. So oder so: Wir empfehlen ihn als Essensbegleiter, der eher nicht auf die leichte Apéro-Schulter genommen werden sollte.

Kredenzen zu…
…einem Salat mit Milken
…Spaghetti mit Cozze oder Vongole
…kräftigen Vorspeisen, Suppen z.B. auf Wildfond-Basis

Trinkreife: 2017 bis 2027
Preis: zwischen CHF 50 und CHF 60, z.B. CHF 57 bei Chiodi Ascona
Bewertung nach Weingeniesser-Bewertungsskala: ausserhalb der Bewertungsskala aufgrund seines Preises

Tagged: , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *