Braida: Montebruna, 2010

Montebruna_2010

Der Barbera Montebruna von Braida ist sozusagen der kleine Bruder der bekannteren Kompositionen des Winzers Giacomo Bologna aus dem Piemont wie Bricco Dell’Uccelone und Ai Suma – beides spannende Weine, die wir zu einem späteren Zeitpunkt an dieser Stelle sicher noch vorstellen werden. Vom Montebruna kann man sich guten Gewissens gleich mehrere Kistchen in den Keller legen:  er ist ideal für Grillabende mit Freunden, passt er doch nicht nur toll zu Fleisch und kräftigen Salaten, sondern stösst auch bei Nicht-Weinkennern auf Begeisterung. Das Preis-/Leistungsverhältnis könnte ebenfalls nicht besser sein – für unter 20 Franken bekommt der Weingeniesser hier einen trinkfreudigen Barbera mit ausgewogen eingebundenen Röstaromen, die aus der Reifezeit von einem Jahr im grossen Eichenfass stammen.

Traubensorte: 100% Barbera

Auge: dunkles Kirschrot mit violetten Reflexen, leichter Wasserrand

Nase: Rote Kirschen, Johannisbeeren, frische, leicht grüne Noten, umschmeichelt von leichten Sandelholznoten mit Süssholzaromen. Eine vertiefte Schnuppertour lohnt sich – die Aromen füllen das ganze Glas.

Gaumen: füllig, rotbeerige Aromen und Kirschen dominieren, trotzdem wirkt der Wein schlank, kompakt, geradlinig, ehrlich. Die ausgewogene Säurestruktur regt die Speichelproduktion angenehm an. Mittellanger Abgang.

Kredenzen zu…
…einem Feierabendglas vor dem Cheminée
…einer Auswahl an Trockenfleisch
…Tomatenspaghetti oder Spaghetti aglio oglio
…einem warmen Sommerabend auf der Terrasse
Ein fruchtiger, einfacher Wein, sauber gemacht. Mehr Infos zu Winzer und Weinen auf www.braida.it.

Trinkreife: jetzt bis 2015

Aktionspreis: CHF 15.50.-, aktuell (Jahrgang 2011) CHF 18.-, bestellen bei http://www.bindellaweine.ch

Bewertung nach Weingeniesser-Bewertungsskala:
100er Skala: 85 / 100 Punkten
Preis-/Leistungsskala: 16.5 / 20 Punkten (*da kommt Freude auf*)

Montebruna_BraidaSignature

Tagged: , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *