Birgit Wiederstein: Rhea 2016

In einer Blinddegustation mit Weinakademiker und Buchautor Peter Keller haben wir sechs reinsortige Zweigelt gegeneinander antreten lassen. Die Kandidaten aus Österreich und der Schweiz (!) zeigten, wie unterschiedlich diese Traubensorte ausgebaut werden kann. Dabei hat einer der Weine klar die Nase vorn. Mit seiner eleganten, fruchtigen Art hat uns der bzw. die Rhea von Birgit Wiederstein überzeugt. Die Winzerin setzt auf natürlichen Weinbau und produziert im österreichischen Carnuntum 60% Rot- und 40% Weissweine. Für ihren Zweigelt verwendet Wiederstein Trauben von 52-jährigen Rebstöcken, die sie von Hand erntet, mit den Füssen verstampft und im offenen Gärbottich spontan vergären lässt. Danach kommt der Wein für 10 Monate in gebrauchte Doppelbarriques.

Mehr zu Winzerin und Wein erklärt Peter Keller in seinem Beitrag zum «Wein der Woche» der NZZ:
https://bellevue.nzz.ch/kochen-geniessen/erstklassiger-zweigelt-wein-aus-oesterreich-rotwein-rhea-ld.1467269

Traubensorte: 100% Zweigelt

Auge: dunkles Rot mit violettem Rand

Nase: leichte Kirschnoten, leicht muffige Noten nach Keller, Rauch und orientalischen Hölzern, Sirup, Süssholz, Pflaumenaromen.

Gaumen: schwarze Beeren, kräftige Fruchtnoten, sehr feine Tannine, sanft eingebundenes Holz, schönes Frucht-Säure-Spiel welches den mittellangen Abgang begleitet.

Fazit: Wer eine Fruchtbombe mit viel Kraft erwartet, ist hier falsch. Birgit Wiederstein arbeitet nah an der Traubensorte und gibt dem Zweigelt einen eleganten, filigranen Charakter. Luft tut dem Wein gut und eröffnet sein ganzes Potenzial. Ein Wein für Geniesser und Liebhaber der leisen Töne!

Kredenzen zu:
…wie die Winzerin es sagen würde: «eat what you want and drink what you like»…
…leichten Fleisch- und Fischgerichten
…einem Zvieri-Plättli mit Trockenfleisch
…einem guten Buch

Trinkreife: bis 2022

Preis: CHF 20 bei Selection Widmer (www.selection-widmer.ch)

Bewertung nach Weingeniesser-Bewertungsskala:
100er Skala: 89 / 100
Preis- / Leistungsskala: 16 / 20 *Da kommt Freude auf* 

Tagged: , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *